1/7

Neuer Wall 50, Hamburg

 

Die Büroetagen (ca. 2.800 m² Nutzfläche) des Geschäftshauses am Neuen Wall 50, 1979 erbaut von Heinz Graaf und Peter Schweger, wurden bis auf den Rohbau zurückgebaut und nach heutigem Bürostandard bedarfsorientiert wieder aufgebaut. Die Fassade erhielt Öffnungsflügel und einen außen liegenden Sonnenschutz. Der Foyerbereich, aufgewertet durch schwedischen Naturstein und einer Wand aus hinterleuchtetem Glas, öffnet sich zum 1. Obergeschoss und wird durch eine Lichtskulptur neu in Szene gesetzt.

 

Leistung:             LP 1-8

Fertigstellung:    2008

Bauherr:              Alte Leipziger Versicherung

Fotografie:           Römeth BDA . Wagener Architekten

 

 

 

 

© 2018 by Römeth BDA . Wagener Architekten  |  Impressum  |  Datenschutz